Sommerakademie - Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben SpaßSommerakademie - Kurs Urban Sketching - Mit Stift und Skizzenbuch draußen unterwegsSommerakademie - Kurs Kinderbuch - Gruppenarbeit
Mehr lesen

Sommerakademie 2024 Dein Sommer an der AID Berlin

29. Juli. – 23. August 2024
Mach deinen Sommer zu einem kreativen Erlebnis und wähle aus verschiedenen Kursen das passende Programm für dich! Egal ob aus Neugierde oder zur beruflichen Weiterentwicklung – die AID Berlin bietet im Rahmen ihrer Sommerakademie für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnisse abwechslungsreiche Workshops in den Bereichen Illustration, Design und Kunst an.

Von den Grundlagen der Illustration über innovative Praxisprojekte hin zur digitalen Gestaltung findest du hier ein breites Spektrum an unterschiedlichen Kursangeboten. Die fünftägigen Workshops finden in den Monaten Juli und August, jeweils werktags von 10 bis 16 Uhr (inkl. einer kleinen Mittagspause), statt. Die Teilnahme wird am Ende durch ein Zertifikat bestätigt. Einfache Zeichenutensilien sowie iPads und MacBooks mit entsprechender Software werden von der AID Berlin zur Verfügung gestellt. Mehr Informationen zu benötigten Arbeitsmaterialien und einen Ablaufplan mit den Inhalten erhältst du nach deiner Anmeldung per Mail.

Unsere Akademie befindet sich in Berlin-Lichtenberg. Entdecke von hier aus die vielseitige Kunst- und Kulturszene der Stadt! Wenn du Berlinbesucher*in bist und Fragen zu deinem Aufenthalt während der Sommerakademie hast, kannst du dich gerne an uns wenden.

Wenn du mehr über die Sommerakademie erfahren möchtest, besuch uns auf Instagram oder auf YouTube. Dort gibt es Videos und Teilnehmerinterviews aus dem vergangenen Sommer. Hier gibt es weitere Eindrücke von der Sommerakademie 2023.

Alle Kurse der Sommerakademie sind als berufliche Weiterbildung vom Berliner Senat anerkannt und können als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) geltend gemacht werden.





Mehr lesen

Kurs 01 Illustration kennenlernen

29. Juli – 02. August 2024 | 10:00 – 16– 00 Uhr

Illustrationen sind viel mehr als bloße Bilder zum Text. Sie sind Mittelpunkt, manchmal sogar Ausgangspunkt der Kommunikation und lassen sich auf vielfältige Art und Weise um- und einsetzen. Anhand von praxisnahen Projekten lernst du Illustration in unterschiedlichen Facetten kennen und gestaltest deine eigenen Entwürfe.

Außerdem erhältst du Einblicke in den beruflichen Alltag von Illustratorinnen und Illustratoren. Im Rahmen des Kurses bieten wir auch eine persönliche Beratung für mitgebrachte sowie im Rahmen des Workshops angefertigte Arbeiten mit Fachdozenten der Akademie.

Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen ersten Einstieg in die praktische Arbeit des Illustrationsdesigns zu bieten. Der Kurs richtet sich an Anfänger ohne oder mit geringen Vorkenntnissen. Am letzten Kurstag kannst du gerne bereits vorhandene Arbeiten oder deine Mappe mitbringen und ein persönliches Feedback von den Dozent*innen bekommen.

Geleitet wird der Kurs von den Dozent*innen der AID Berlin Armin Knoll, Sophia Schrade, Eva Burckhardt und Van Bo Le-Mentzel.

Alle Kurse der Sommerakademie sind als berufliche Weiterbildung vom Berliner Senat anerkannt und können als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) geltend gemacht werden.

Kursgröße
max. 12 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 390 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.

Sommerakademie - Kurs Illustration kennenlernen - Teilnehmerin präsentiert ihr PlakatSommerakademie - Kurs Illustration kennenlernen - Zeichnen lernen mit Scribble- und MarkertechnikenSommerakademie - Kurs Illustration kennenlernen - Teilnehmer präsentiert sein Ergebnis
Mehr lesen

Kurs 02 Storytelling für Kreative

19. – 23. August | 10:00 – 16:00 Uhr

Geschichten erfinden - Geschichten entwickeln!
In der Storytelling-Werkstatt erschaffen die Teilnehmer*innen individuelle Geschichten für Kinder oder Jugendliche und beginnen mit einer gemeinsamen Ausgangssituation.

Wir schauen uns gemeinsam an, welche Wege es gibt, Geschichten zu erzählen. Wir untersuchen, wie wir Spannung erzeugen können, wie wir mit besonderen Hauptfiguren, einem starken Anfang, einem Spannungsbogen und einem überraschenden Ende eine runde Geschichte erschaffen können.

Dieser Kurs ist ein Anfängerkurs für kreative Menschen, die eigene Geschichten entwickeln möchten. Wir schauen uns Tools für Storytelling an und wenden sie danach in kleinen Übungen an. Wir testen assoziatives Erfinden, Perspektivwechsel, Mindmapping, Writers Room, reportagehaftes Schreiben, Reihungen, Kombinieren aus Wortschnipseln usw… Und wir schauen uns den Unterschied zwischen Heldenreise und Held*innenreise an.

Anhand von Bilderbüchern untersuchen wir wie Bild und Text zusammenkommen. Einen Seitenblick richten wir auf Schreibprogramme und KI-Tools.

Am Ende haben wir eine erste eigene Geschichte geschaffen, die mit kleinen Skizzen unterlegt ist.

Geleitet wird der Kurs von Katja Spitzer, selbständige Illustratorin und Designerin. Als Freelancerin für Agenturen und Verlage verbindet sie analoge und digitale Zeichentechniken in der Illustration.

Alle Kurse der Sommerakademie sind als berufliche Weiterbildung vom Berliner Senat anerkannt und können als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) geltend gemacht werden.

Kursgröße
max. 12 Teilnehmer*innen

Kursgebühr (4 Tage): 420 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.



Sommerakademie - Kurs Storytelling - Dozentin Katja SpitzerSommerakademie - Kurs Storytelling - WorkflowSommerakademie - Kurs Storytelling - Arbeiten
Mehr lesen

Kurs 03A Kinder- und Jugendbuch (Grundlagenkurs)

12. – 16. August 2024 | 10:00 – 16:00 Uhr (am 5. Tag nur bis 14:00 Uhr)

++ AUSGEBUCHT! Warteliste möglich ! ++

„Illustration, Storyboard und Charakter: Wie Kinderbücher Gestalt annehmen“ – Auf Basis des neuen Fachbuchs geben die Autor*innen dieses Werks, Michael Wrede und Annabelle von Sperber das Seminar zum Buch. Sie helfen dir, deine Geschichte individuell zum Laufen zu bringen, ganz gleich, ob du schon Charaktere und Ideen mitbringst oder diese im Seminar neu entwickelst, Anfänger oder schon fortgeschritten bist, sie unterstützen dich individuell. Hilfreich ist der systematische Aufbau über Brainstorming, Storytelling, Charakterentwicklung, Storyboard bis hin zur illustrativen Ausarbeitung der Bilderbuchseiten. So soll am Ende mindestens eine beispielhafte Doppelseite in deinem Stil entstehen.

Vorträge, Einzelgespräche und Bildbesprechungen werden dich inspirieren. Auch in der technischen Umsetzung stehen sie dir mit Rat und Tat beiseite und geben Tipps aus dem Profilager. Beide sind selbstständige Illustrator*innen für Kinder und Jugendbuch mit zahlreichen Veröffentlichungen im In- und Ausland und parallel seit vielen Jahren in der Lehre tätig.

Darin, ein Teilnehmer der Sommerakademie 2021 und 2022, berichtet in diesem Videointerview von seinen Erfahrungen in unseren Kinder- und Jugendbuchkursen. Mehr Interviews zur Sommerakademie findest du hier auf unserem YouTube-Kanal.

Alle Kurse der Sommerakademie sind als berufliche Weiterbildung vom Berliner Senat anerkannt und können als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) geltend gemacht werden.

Kursgröße
max. 14 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 450 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.

++ Weitere Termine findet ihr hier bei den Intensivseminaren ++

Sommerakademie - Kurs Kinderbuch und Jugendbuch - Dozent Michael Wrede und Dozentin Annabelle von SperberSommerakademie - Kurs Kinderbuch und Jugendbuch - Anton Illustration von Michael WredeSommerakademie - Kurs Kinderbuch und Jugendbuch - Weltuntergang Illustration von Annabelle von Sperber
Mehr lesen

Kurs 03B Kinder- und Jugendbuch (Aufbaukurs)

19. – 23. August 2024 | 10:00 – 16:00 Uhr (am 5. Tag nur bis 14:00 Uhr)

Auf Basis des Fachbuchs „UND DANN - Wie Kinderbücher Gestalt annehmen“ haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit im Aufbaukurs ihr Kinderbuch weiterzuentwickeln und mit Ausstattungsdetails zu erweitern, Bewegtbilder zu generieren oder die Vermarktungsmöglichkeiten und Platzierung ihrer Arbeiten in der weiten Welt der Kinderbücher anzusehen.

Die Entwicklung der Charaktere werden mit zeitlichen Abstand nochmals überprüft, Stil, Storyboard und Dramaturgie verfeinert. Die gestalterische Umsetzung und die Ausarbeitung der Buchseiten mit Bild und Text wird in den Mittelpunkt gestellt.   

Weiterhin gibt es die Möglichkeit, das eigene Buch um Bewegtbilder zu erweitern, die Plattform Artivive auszuprobieren und die Außendarstellung des Kinderbuchprojektes in den sozialen Medien Instagram, Facebook, TikTok und Co. wird vorgestellt.

Ziel ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die schon ein Grundlagenseminar, ein Intensivseminar oder ein Gaststudium an der AID Berlin besucht haben und ihre Geschichte weiter ausbauen und vielleicht bis zur Vermarktungsreife bringen wollen. Ebenso sind selbstständige Illustrator*innen und Autoren*innen – die ihre eigenen Geschichten mit professioneller Unterstützung von von Michael Wrede und Annabelle von Sperber ausarbeiten möchten.

Für Teilnehmer*innen, die schon ein Grundlagenseminar besucht haben und ihre Geschichte weiter ausbauen wollen. 

Alle Kurse der Sommerakademie sind als berufliche Weiterbildung vom Berliner Senat anerkannt und können als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) geltend gemacht werden.

Kursgröße
max. 14 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 450 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.

AID Berlin - Akademie für Illustration und Design - Kinder- und Jugendbuchillustration - AufbaukursAID Berlin - Akademie für Illustration und Design - Kinder- und Jugendbuchillustration - AufbaukursAID Berlin - Akademie für Illustration und Design - Kinder- und Jugendbuchillustration - Aufbaukurs
Mehr lesen

Kurs 04 Comic

12. – 16. August 2024 | 10:00 – 16:00 Uhr

Mit Bildern eine Geschichte erzählen – in diesem Kurs entwickelst du anhand einer Kurzgeschichte dein eigenes Comic. Von Manga bis Ligne Claire ist stilistisch alles möglich! Gemeinsam wird an einer Story oder auch mit einem bereits vorhandenen Text gearbeitet. Die Comic-Profis beraten dich, wie dies illustrativ und narrativ am besten umgesetzt werden kann!

Im Kurses lernst du, wie Comicpanels richtig aufgebaut werden und wie man seine Geschichte von Bild zu Bild klar und verständlich inszeniert. Welcher Stil passt zu meinem Text, welche Farbigkeit verwende ich, wie setze ich Schrift wirkungsvoll ein und wie funktioniert eigentlich das Lettering? – auf all diese Fragen bekommst du hier Antworten. Abgerundet wird das Programm mit einem Vortrag über die Geschichte des deutschen Comics und Grundregeln des Erzählens mit Bildern.

Der Kurs richtet sich gleichsam an Anfänger, die einfach gerne zeichnen und sich im Comic ausprobieren wollen, wie auch an erfahrene Comic-Liebhaber, die ihren Arbeiten den letzten Schliff geben möchten.

Geleitet wird der Kurs vom vielfach ausgezeichneten Comic-Kollektiv Moga Mobo (Titus Ackermann, Jonas Greulich und Thomas Gronle).

Manuela und Ingrid, Teilnehmerinnen der Sommerakademie 2022, berichten in diesem Videointerview von ihren Erfahrungen im Comic Kurs. Mehr Interviews zur Sommerakademie findest du hier auf unserem YouTube-Kanal.

Alle Kurse der Sommerakademie sind als berufliche Weiterbildung vom Berliner Senat anerkannt und können als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) geltend gemacht werden.

Kursgröße
max. 12 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 420 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.

Sommerakademie - Kurs ComicSommerakademie - Kurs Comic - Dozenten Moga MoboSommerakademie - Kurs Comic - Manga zeichnen lernen mit Sift, Papier, Tablet und Computer
Mehr lesen

Kurs 05 Urban Sketching

12. – 16. August 2024 | 10:00 – 16:00 Uhr

++ AUSGEBUCHT! Warteliste möglich ! ++


Urban Sketching ist eine weltweite Bewegung von Zeichnern, die ihre Umgebung durch das direkte, schnelle Skizzieren bewusst wahrnehmen und zeichnerisch festhalten. Dabei kommen analoge und digitale Techniken zum Einsatz.

In dieser Woche spazieren wir mit dem Skizzenbuch durch Berlin und zeichnen Architektur, Landschaft und Menschen. Vorher werden verschiedenste Materialien zum schnellen Skizzieren unterwegs vorgestellt und jede Menge Zeichentricks verraten. Beim Arbeiten vor Ort erhältst du persönliche Korrekturen, die durch gemeinsame Auswertungen ergänzt werden. So entsteht im Kurs dein persönliches Berliner Skizzenbuch.

Ziel des Kurses ist es, verschiedene Methoden zu erlernen, um unterwegs schnell und wirkungsvoll Eindrücke festzuhalten. Der Kurs richtet sich an alle, die gerne zeichnen, Urban Sketching einmal ausprobieren und den Sommer in Berlin mit dem Stift einfangen möchten.

Der Kurs wird vom Zeichner, Dozenten und Buchautor Tilo Schneider geleitet. Auf seinen zahlreichen Reisen ist er immer mit Skizzenbuch unterwegs, in dem er, mit schnellem Strich, seine Eindrücke festhält.

Für Teilnehmer*innen die nicht aus Berlin kommen: Im Rahmen des Kurses werden Orte in der ganzen Stadt besucht. Eine Unterkunft in der Nähe der Akademie ist aus diesem Grund nicht erforderlich.

Alle Kurse der Sommerakademie sind als berufliche Weiterbildung vom Berliner Senat anerkannt und können als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) geltend gemacht werden.

Kursgröße
max. 12 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 420 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.

(Architekturskizzen von Tilo Schneider)

Sommerakademie - Kurs Urban Sketching - Reiseskizze im SkizzenbuchSommerakademie - Kurs Urban Sketching - Skizzenbuch mit Zeichnungen von MenschenSommerakademie - Kurs Urban Sketching - Menschen zeichnen im Park
Mehr lesen

Kurs 06 Informative Illustration

19. – 23. August 2024 | 10:00 – 16:00 Uhr

Komplexe Informationen in anschauliche Bilder zu verpacken, ist auch für erfahrene Grafiker*innen eine große Herausforderung. Wir sind es gewohnt im Alltag überwiegend mit Texten zu arbeiten, was zwar äußerst ökonomisch, aber überhaupt nicht effizient ist. Es fällt uns daher schwer, Inhalte ausschließlich in visuelle Informationen zu übersetzen. Die Aufteilung von Informationen auf zwei Wahrnehmungskanäle kann Informationen nicht nur wesentlich schneller zugänglich machen, es sorgt auch dafür, dass man sich die Informationen wesentlich besser einprägen kann.

Darüber hinaus gibt es bis heute kaum zuverlässige Wegweiser, wie man Informationen visuell korrekt aufbereitet. Illustrationen nicht als emotionale Interpretation eines Textes zu betrachten, sondern als einen konkreten Informationskanal zu begreifen, in den Textinhalte ausgelagert werden, ist der Inhalt dieses Kurses.

In den fünf Tagen versuchen wir, vorgegebene und eigene Themen mit zunächst abstrakten Informationen soweit wie möglich über den visuellen Wahrnehmungskanal grafisch zu kommunizieren und sie dadurch einprägsamer und einfacher zu vermitteln. Wir konzentrieren uns darauf, visuelle Konzepte zu erarbeiten, die Verwendung von Software ist optional.
Für diesen Kurs sind daher einfache gestalterische Vorkenntnisse erforderlich.

Der Kurs richtet sich an alle, die Informative Illustration kennenlernen oder sich darin weiterbilden möchten.

Geleitet wird der Kurs von Stefan Fichtel, Autor des »Praxisbuch INFOGRAFIK«, der als Creative Director die Berliner Agentur ixtract leitet. Dort entwickelt er Infografiken, Erklär-Filme, Animationen, Illustrationen  und betätigt sich im Bereich Live-Recording und Karikaturen. Seine mehrjährige Berufs- und Lehrerfahrung im Bereich Informationsdesign teilt er seit Jahren in zahlreichen Workshops.

Alle Kurse der Sommerakademie sind als berufliche Weiterbildung vom Berliner Senat anerkannt und können als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) geltend gemacht werden.

Kursgröße
max. 12 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 420 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.

Sommerakademie - Kurs Informative Illustration - Informationsdesign von Stefan FinkelSommerakademie - Kurs Informative Illustration - Bildungsurlaub InformationsdesignSommerakademie - Kurs Informative Illustration - Dozent Stefan Finkel
Mehr lesen

Kurs 07 Graphic Recording

05. – 09. August 2024 | 10:00 – 16:00 Uhr

In diesem Kurses lernst du die schnelle Visualisierung von Informationen in Form des Graphic Recordings kennen. Doch was ist das überhaupt? Der vielsagende Begriff beschreibt die zeitgleiche Anfertigung eines visuellen Protokolls zu einem mündlichen Vortrag.

Der erste Teil des Kurses widmet sich den Grundlagen des Graphic Recordings in Form von Templates, Speed und Sketching. In abwechslungsreichen Übungen lernst du im nächsten Schritt, wie man mithilfe von Typografie, Schnelligkeit und Komposition mehr Ausdrucksstärke erreicht. Als aufregende Praxistests warten simulierte Arbeitseinsätze und eine Exkursion auf dich. Hier kannst du deine erlernten Fertigkeiten unter authentischen Bedingungen direkt ausprobieren.

Der Kurs richtet sich an alle Teilnehmer*innen, die Graphic Recording kennenlernen oder sich darin weiterbilden möchten. Zeichnerische Vorkenntnisse sind von Vorteil.

Geleitet wird der Kurs vom mehrfach ausgezeichneten Illustrator, Architekt und Autor Van Bo Le-Mentzel. Der kreative Kopf ist der Designer der Hartz-IV-Möbel und Begründer der Tiny House University.

In diesem Video erklären unsere Studentinnen Miriam und Julia die Grundlagen des Graphic Recordings anhand eines Graphic Recordings. Wenn du mehr über Graphic Recording erfahren möchtest, besuch unseren YouTube Kanal.

Alle Kurse der Sommerakademie sind als berufliche Weiterbildung vom Berliner Senat anerkannt und können als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) geltend gemacht werden.

Kursgröße
max. 12 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 420 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.

Sommerakademie - Kurs Graphic Recording - Dozent Van Bo Le-Mentzel am WhiteboardSommerakademie - Kurs Graphic Recording - Van Bo Le-Mentzel, Tiny House und geldfrei lebenSommerakademie - Kurs Graphic Recording - Bildungsurlaub
Mehr lesen

Kurs 08 Editorial Illustration

05. – 09. August 2024 | 10:00 – 16:00 Uhr

Visuelles Storytelling in Magazinen, anderen Print- und auch Onlinemedien mittels Illustrationen ist ein immer wichtigerer Teil in der Kommunikation. Die Text-Bild-Beziehung ermöglicht, auf den Aufbau eines jeweiligen Beitrags individuell einzugehen. Anhand eines praxisnahen Projektes lernst du die besonderen Raffinessen und Herausforderungen des illustrativen Magazindesigns kennen und erhältst interessante Einblicke in die professionelle Zusammenarbeit mit Verlagen.

Von der anfänglichen Idee über erste Skizzen bis hin zur fertigen Illustration entwickelst du zu einer vorgegebenen Textgrundlage eine druckfertige Bilderserie inklusive eines ansprechenden Aufmachers. Hierbei gilt es, den textlichen Inhalt schnell zu erfassen und in ausdrucksstarke Bilder umzuwandeln. Die Bilder können sowohl analog als auch digital erstellt werden.

Ziel ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern grundlegende Kenntnisse aus dem Bereich des Editorialdesigns sowie realistische Einblicke in den Berufsalltag zu vermitteln.

Dieser Kurs erfordert nicht unbedingt Grundkenntnisse im Umgang mit Layout- und Bildbearbeitungsprogrammen, allerdings werden für interessierte Kursteilnehmer*innen Tipps zum Illustrieren mit Adobe Illustrator und Adobe Photoshop gezeigt.

Die Teilnahme ist auch mit englischen Sprachkenntnissen möglich.

Geleitet wird der Kurs von dem Illustrator Orlando Hoetzel.

Alle Kurse der Sommerakademie sind als berufliche Weiterbildung vom Berliner Senat anerkannt und können als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) geltend gemacht werden.

Kursgröße
max. 12 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 420 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.

(Illustrationen von Orlando Hoetzel)

Sommerakademie - Kurs Editorial Design - Illustration horse race von Orlando HoetzelSommerakademie - Kurs Editorial Illustration - Magazindesign vorgestellt von Dozent Orlando HoetzelSommerakademie - Kurs Editorial Design - Bildungsurlaub  - Illustrieren am Computer
Mehr lesen

Kurs 09 Portraitstudien

29. Juli – 02. August 2024 | 10:00 – 16:00 Uhr

"Die Leute sind viel schöner als sie glauben, es lebe ihr wahres Gesicht." JEAN DUBUFFET, 1947

Das Thema dieses Kurses ist die freie, künstlerische Interpretation des menschlichen Gesichtes: "Mit Ähnlichkeit in Teilen".

Die Teilnehmer*innen sollen bei der Auseinandersetzung mit dem Thema ihre eigene visuelle Sprache entwickeln und in verschiedenen Übungen mit Techniken experimentieren.

Bei einem gemeinsamen Museumsbesuch werden Porträts verschiedenen künstlerischer Epochen betrachtet, interpretiert und diskutiert. Wie kann durch Stil, Perspektive und Farbgebung eine eigene Bildsprache entwickelt werden und dabei Emotion und Gefühlszustand visualisiert werden?

In der praktischen Umsetzung können wir an das Gesehene anknüpfen und Werke im eigenen Stil und mit individuellen Materialien und Techniken schaffen. Dabei kommen alle Arten von Zeichnungen, malerische Techniken, Collagen sowie einfache experimentelle Drucktechniken zum Einsatz. Diese können dann auch nach dem Kurs individuell weitergeführt werden.

Mitgebrachte Materialsammlungen sind Willkommen.

Geleitet wird der Kurs von Cordula Schmidt, Grafikdesignerin und Künstlerin.

Alle Kurse der Sommerakademie sind als berufliche Weiterbildung vom Berliner Senat anerkannt und können als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) geltend gemacht werden.

Kursgröße
max. 12 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 420 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.


Portraitfoto: Katja Saemann

AID Berlin - Sommerakademie - Kurs PortraitstudienAID Berlin - Sommerakademie - Kurs PortraitstudienAID Berlin - Sommerakademie - Kurs Portraitstudien
Mehr lesen

Kurs 10A Digitales Illustrieren mit Procreate (Grundkurs)

29. Juli – 02. August 2024 | 10:00 – 16:00 Uhr

Entdecke neue Horizonte in der Umsetzung deiner Zeichnungen! Lerne die technischen und gestalterischen Möglichkeiten der digitalen Illustration kennen. Der Kurs vermittelt auf praktische Weise technisches Wissen in Verbindung mit gestalterischen Inhalten. Du bekommst die grundlegenden Fähigkeiten vermittelt, um mit iPad und Stift deine Projekte umzusetzen.

Im Praxisprojekt lernst du die besonderen Möglichkeiten und Herausforderungen der digitalen Illustration kennen. Du wirst in die Lage versetzt, deine eigenen Inhalte digital zu verwirklichen. Von der Idee über die digitale Umsetzung entwickelst du technisch überzeugende Illustrationen. Wie Illustrationen für Print und Online aufbereitet werden, ist ebenso Thema.

Der Kurs richtet sich an alle, die das digitale Illustrieren kennenlernen oder vorhandene, einfache Fähigkeiten auf dem Gebiet erweitern möchten und evtl. bereits ein iPad mit Pencil und Procreate haben. Wenn du deine Projekte bereits digital umsetzt und deine Fähigkeiten auf dem Gebiet professionell erweitern möchtest, empfehlen wir dir die Teilnahme am Aufbaukurs 10B.

Eine begrenzte Anzahl von iPads mit entsprechender Software stehen nach vorheriger Absprache für die Arbeit vor Ort zur Verfügung.

Geleitet wird der Kurs von Josephine Pauluth, selbständige Illustratorin und Designerin. Als Freelancerin für Agenturen und Verlage verbindet sie analoge und digitale Zeichentechniken in der Illustration.

Alle Kurse der Sommerakademie sind als berufliche Weiterbildung vom Berliner Senat anerkannt und können als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) geltend gemacht werden.

Kursgröße
max. 12 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 450 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.

(Illustrationen von Josephine Pauluth)

Sommerakademie - Kurs Digitales Illustrieren - Zeichnen am iPadSommerakademie - Kurs Digitales IllustrierenSommerakademie - Kurs Digitales Illustrieren - Vögel
Mehr lesen

Kurs 10B Digitales Illustrieren mit Procreate (Aufbaukurs)

05. – 09. August 2024 | 10:00 – 16:00 Uhr

Digitales Illustrieren gehört zu deinem kreativen Alltag? Du hast bereits fundierte Erfahrungen mit dem iPad, diversen Apps und vor allem Procreate? Dann bist du hier richtig.

In diesem Kurs kannst du deine Fähigkeiten und dein Wissen über die digitale Illustration mit diesem Tool entsprechend weiter entwickeln.

Funktionsweisen wie Pinselherstellung, Referenzen, Alphasperre oder Zeichenhilfen sind dir bereits bekannt. Lerne und vertiefe deine Kenntnisse mit professionellen Techniken wie beispielsweise Ebenenstilen, Schnitt- und Ebenenmasken, Animation und weiteren aktuellen Funktionen von Procreate.

Von der Idee über die digitale Umsetzung entwickelst du technisch ausgefeilte Illustrationen mit den professionellen Spezifikationen für Print und Online. 

Trainiere, beliebte analoge Techniken wie Pastell, Tinte, Tusche oder Acryl digital zu imitieren und miteinander zu kombinieren. Auch wird es eine Programmeinführung in das neue Procreate Dreams geben. 

Der Kurs richtet sich an alle, die ihre Projekte bereits digital umsetzen und ihre Fähigkeiten auf dem Gebiet professionell erweitern möchten, oder am Kurs 10A teilgenommen haben.

Schick uns gerne vorab digitale Arbeitsproben, damit wir besser einschätzen können, ob dieser Kurs für dich passend ist.

Geleitet wird der Kurs von Josephine Pauluth, selbständige Illustratorin und Designerin. Als Freelancerin für Agenturen und Verlage verbindet sie analoge und digitale Zeichentechniken in der Illustration.

Alle Kurse der Sommerakademie sind als berufliche Weiterbildung vom Berliner Senat anerkannt und können als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) geltend gemacht werden.

Kursgröße max. 12 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 450 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.

Sommerakademie - Kurs Digitales Illustrieren - Porträtzeichnung am iPadSommerakademie - Kurs Digitales Illustrieren - Bildungsurlaub für FortgeschritteneSommerakademie - Kurs Digitales Illustrieren - iPad Zeichnung Astronaut
Mehr lesen

Kurs 11 KI-Tools in Adobe CC

05. – 09. August 2024 | 10:00 – 16:00 Uhr

Einführung in die KI-Tools der Adobe Creative Cloud – in diesem Kurs lernst Du die Grundlagen im Umgang mit KI in den Programmen Adobe Firefly, Adobe Illustrator und Adobe Photoshop und wie du die Tools in deinen kreativen Arbeitsprozess integrieren kannst. 

In den fünf Tagen lernst du sowohl das richtige „Prompting“ (die Aufforderung an die KI durch eine Text- oder Bildvorlage), die jeweils aktuellen KI-basierten Werkzeuge in den oben genannten Programmen, die generative Erstellung von Inhalten – von illustrativen bis hin zu fotorealistischen Bildern – sowie wie du die KI in der Praxis anwendest bzw. in deinen individuellen Arbeitsprozess einbindest.

Der Kurs richtet sich sowohl an Einsteiger, die an einer Einführung in die Werkzeuge der KI interessiert sind, als auch an erfahrene Gestalter*innen, die ihre Arbeit mit der KI erweitern möchten. Vorkenntnisse in Adobe-Software sind nicht erforderlich, aber hilfreich. Wir arbeiten mit den jeweils aktuellen Versionen von Adobe Creative Cloud und Adobe Firefly. Einzelne Computer stehen in der Akademie zur Verfügung. Bitte vorher anmelden, wenn einer benötigt wird.

Selbstverständlich machen wir auch einen kleinen Ausflug in andere generative KI-Tools wie zum Beispiel Midjourney, Muse.ai oder Visual Electric, der Fokus liegt jedoch bei den Produkten von Adobe.

Geleitet wird der Kurs von dem mehrfach ausgezeichneten Kommunikationsdesigner, Brand Consultant und Dozenten Georg Andreas Suhr, der sich seit 2 Jahren intensiv mit KI-generierten kreativen Inhalten beschäftigt und an Konzepten arbeitet, wie Künstliche Intelligenz in der Lehre eingesetzt werden kann.

Kursgröße max. 12 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 450 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.


Hinweis: Alle Beispiel-Bilder sind von Andreas Suhr mit KI generiert und entstanden durch „Prompting“ mit Text- oder Bildvorgaben in Firefly, Muse.ai, Scribble Diffusion oder Visual Electric und wurden im Photoshop 2024 bzw. PhotoShop Beta generativ erweitert und bearbeitet. Die vektorbasierten Illustrationen sind mit Adobe Illustrator 2024 generiert. Selbstportrait: Handy-Selfie bearbeitet mit Lens.ai


AID Berlin - Sommerakademie - Kurs KI-Tools in Adobe CCAID Berlin - Sommerakademie - Kurs KI-Tools in Adobe CCAID Berlin - Sommerakademie - Kurs KI-Tools in Adobe CC
Mehr lesen

Kurs 12 Illustrative Malerei

19. – 23. August 2024 | 10:00 – 16:00 Uhr

Großformatiges, malerisches Zeichnen und Malen zu ausgewählten Themen und Texten stehen im Zentrum dieses Kurses. Verschiedene zeichnerische Techniken, Aquarell, Acryl und Gouache kommen in kleinen Übungen und größeren Projekten zum Einsatz.

Der Kurs richtet sich an alle, die Freude an Farbe, Gesichtern und Körpern haben und dies zeichnerisch, mit freiem illustrativem Malen kombinieren möchten. Das Ausprobieren, Lernen, freie Experimentieren mit Stift, Pinsel und Farbe unter Beachtung von Material und Komposition sind dabei die wesentlichen Inhalte. Ziel ist es, eine eigene bildnerische Sprache zu finden, verschiedene Techniken erproben und verfeinern. Figürlich, frei, illustrativ, malerisch.

Entsprechende Farben und Pinsel sind von den Teilnehmer*innen selbst mitzubringen.

Geleitet wird der Kurs von Florentine Joop. Seit ihrem Studium in Hamburg an der HAW zeichnet, malt, illustriert und schreibt sie für diverse Verlage, Medien und Magazine. Dabei kombiniert sie immer Elemente von Zeichnung und Malerei; die Darstellung des Menschen steht im Mittelpunkt.

Alle Kurse der Sommerakademie sind als berufliche Weiterbildung vom Berliner Senat anerkannt und können als Bildungszeit (ehemals Bildungsurlaub) geltend gemacht werden.

Kursgröße max. 12 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 420 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.

(Arbeiten von Florentine Joop)

Sommerakademie - Kurs Illustrative Malerei - Arbeiten von Florentine JoopSommerakademie 2022 - Kurs Illustrative Malerei - live drawing sessionSommerakademie - Kurs Illustrative Malerei - Kunstwerk von Florentine Joop
Mehr lesen

Kurs 13 Character animieren mit After Effects

29. Juli – 02. August 2024 | 10:00 – 16:00 Uhr

Du hast Freude am Skizzieren, Zeichnen und grafischen Gestalten? Jetzt werden deine Bilder laufen! Für die Illusion von Leben brauchen wir die Illusion von Bewegung. Die Illusion von Bewegung erreichen wir, indem wir Bilder aneinanderreihen, die in sich ähnlich, aber auch klar unterscheidbar sind. 

In diesem Kurs lernst du, einzelne Illustrationen zu originellen und reizvollen Sequenzen zusammenzubauen. Du kannst eigene gezeichnete Figuren oder Vektor-Grafiken mitbringen und kannst neue im Kurs entwickeln.

Die technischen Grundlagen für die Produktion deiner Idee erarbeitest du dir Schritt für Schritt in kurzen Übungen mit Adobe After Effects. Gestaltungsgrundsätze der Illustration wie Proportion, Kontrast, Balance und Rhythmus wirst du als Prinzipien der Animation noch einmal neu kennenlernen und anwenden.

Wir kritzeln Miniaturbilder, erstellen Storyboards und zeichnen Character Designs. An der Zeiteinteilung für die Designs und Posen arbeiten wir, bis wir mit dem Timing zufrieden sind.

Der Kurs richtet sich an alle, die digitale Animation kennenlernen oder ihre Fähigkeiten auf dem Gebiet erweitern möchten. Du solltest erste Erfahrungen mit Photoshop oder Illustrator gemacht haben. Eine begrenzte Anzahl von MacBooks mit entsprechender Software und Grafik-Tabletts stehen nach vorheriger Absprache für die Arbeit vor Ort zur Verfügung.

Geleitet wird der Kurs vom Filmemacher, Produzenten und Dozent Philip Deutenbach. Er unterrichtet After Effects an der AID Berlin im Studium Illustrationsdesign. 

Kursgröße max. 12 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 450 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.

Sommerakademie - Kurs AnimationAID Berlin - Sommerakademie - Kurs AnimationAID Berlin - Sommerakademie - Kurs Animation
Mehr lesen

Kurs 14 Handpoke–Tattoo - Illustration, die unter die Haut geht

12. – 16. August 2024 | 10:00 – 16:00 Uhr

Tattoos – der Körperschmuck, der vor über 7000 Jahren seinen Ursprung hatte und in vergangenen Zeiten hauptsächlich Seemänner, Soldaten und Krieger zierte, hat in heutiger Zeit Einzug in alle Gesellschaftsschichten gehalten. Ob Biker oder Bankangestellter, Tätowierungen verschönern heutzutage alle.

Der moderne Crossover von Illustration und klassischer Tätowierkunst bringt eine Vielzahl an Künstlern mit ihren ganz eigenen, spannenden Stilen hervor. Im Kurs hast du die Möglichkeit, deinen zeichnerischen Stil zu analysieren und an die Anforderungen einer Tätowierung anzupassen. 

Du erfährst Spannendes aus der Geschichte der Tätowierung, über die Entwicklung der verschiedenen Techniken und bekommst einen Einblick in die Welt der Handpoke-Tätowierung. Handpoke ist die ursprünglichste Technik, ein Motiv mithilfe von einzelnen Nadeln, spezieller Farbe und einem gewissen Fingerspitzengefühl manuell unter die Haut zu bringen. 

Du lernst, nach welchen Prinzipien die Tattoonadeln aufgebaut sind und probierst in Praxisübungen verschiedene Handpoke-Techniken aus. Am Ende des Kurses stichst du dein erstes Handpoke-Tattoo auf Kunsthaut und verzierst die ein oder andere Zitrone.

Neben der Theorie und Übungen steht ein Atelierbesuch an, bei dem die Teilnehmer*innen verfolgen können, wie der Kursleiter ein Tattoo bei einem Kunden sticht.

Andrej Zwetzig, studierter Kommunikationsdesigner und Illustrator, teilt im Kurs seine Erfahrungen rund um das Handpoking und den Beruf des Tätowierers. 

Der Kurs richtet sich an Interessierte, die Spaß am Zeichnen haben und sich im Bereich Tattoo ausprobieren möchten.

Kunsthaut, Nadeln und Farbe, die du für das Handpoking benötigst, werden von der Akademie gestellt.

Kursgröße max. 12 Teilnehmer*innen

Kursgebühr: 420 €

Zum Anmelden benutze einfach das Formular unten auf der Seite.


AID Berlin - Sommerakademie - Kurs Handpoke TattooAID Berlin - Sommerakademie - Kurs Handpoke TattooAID Berlin - Sommerakademie - Kurs Handpoke Tattoo

Anmeldung

Anmeldung Sommerakademie 2024

Du kannst dich hier einfach online anmelden und erhältst von uns eine Anmeldebestätigung.

Bei technischen Problemen kannst du deine Anmeldung auch direkt an unsere E-Mail-Adresse schicken.

Für Fragen zur Sommerakademie kannst du jederzeit unter Tel: 030 91 20 66 55 anrufen oder uns eine E-Mail senden.